Die Einschränkungen der Pandemie sind auch für den Vereinssport weithin spürbar. Deshalb hat sich die Firma KRUMBEIN dazu entschieden, das Skispringen am Inselberg auch weiterhin zu unterstützen, welches auch auf großes Interesse innerhalb der Familie Krumbein stößt. So war der Gründer, Wolfgang Krumbein, früher selber ein begeisterter Skispringer.

Der TEAG FIS Continental Cup, einem Skisprung-Cup für Damen und Herren, findet alljährlich in Brotterode nahe des Inselsbergs statt. Die Änderung in diesem Jahr: Da keine Zuschauer vor Ort zugelassen sind, wird das Skispringen diese Saison das erste Mal via Livestream vom 19. bis 21. Februar 2021 übertragen. In Live-Übertragungen hat auch KRUMBEIN mittlerweile gute Erfahrungen gesammelt – seit Dezember letzten Jahres werden über das Online Technologie Zentrum live Maschinendemonstrationen für Ihre Kunden und Händler übertragen!

Das Team unter Ralf Krumbein wünscht allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Continental Cups gute Erfolge!